Turnierberichte

Turnier Erfolg in Tübingen

Am kommenden Wochenende, 4.-5. Februar 2023, finden die Landesmeisterschaften der Lateinamerikanischen Tänze statt. Zum Vorbereitungsturnier machten sich 3 Paare des Tanzsportzentrums Calw auf den Weg nach Tübingen, um ihr erstes Turnier für dieses Jahr zu bestreiten. Der Turniertag begann am Morgen mit der Kinder Klasse D Latein, wobei das Paar Leonie Di Bari und Ben Schönfelder ihre allererste Turniererfahrung überhaupt machten. Sie erreichten einen 9. Platz und können sehr stolz darauf sein. Am Mittag fanden die Turniere der Altersklasse Junioren 1 und 2 statt. Hier ging das Paar Selina Schäfer und Nelio Zerull gleich zweimal an den Start. Sie erreichten sowohl in der Standard- als auch in der Lateinsektion ihrer Klasse den ersten Platz. Somit standen sie beide Male ganz oben auf dem Siegerpodest. Selina und Nelio freuen sich auf die Landesmeisterschaft, sind gut vorbereitet und haben sich dafür große Ziele gesteckt. Den Schluss des Turniertages bestritt die Tanzjugend. Hier nahmen Helen Rexer und Noah Berg als ganz neue Paarzusammenstellung in der C-Klasse teil und ertanzten sich mit dem 3. Platz auch einen Platz auf dem Treppchen. Das TSZ Calw wünscht allen Beteiligten viel Erfolg bei den Landesmeisterschaften.

Erfolge für Nelio Zerull und Selina Schäfer

Der November steht für Nelio Zerull und Selina Schäfer vom TSZ Calw e.V. ganz im Zeichen des Tanzes. Gleich bei ihrem aller ersten gemeinsamen Start in der Lateinsektion beim jährlichen Pokalturnier am 5. November in Cannstatt, ertanzten sich die beiden einen hervorragenden 3. Platz und erreichten damit ihr Ziel einen der vielen, glänzenden Pokale mit nach Hause zu nehmen.

Diesen Erfolg wiederholten sie letzten Samstag, am 19. November gingen sie bei einem weiteren Lateinturnier der Junioren D Klasse beim Mosbacher Tanz Wochenende an den Start und ertanzten sich in einem Feld von 18 Paaren einen vierten Platz. Nun wünschen wir ihnen für das kommende Wochenende viel Erfolg in Offenburg wo die beiden am Samstag gleich an 3 Turnieren teilnehmen dürfen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist nelio-630x1024.jpg

INTENSION bei der European Masters of Dance in Weinheim am 12.11.2022

Die Dancecrew „Intension“ rund um Trainerin Olga Fedoseeva vom TSZ Calw e.V. hatte sich am 20. Juni 2022 bei der süddeutschen Hip Hop Meisterschaft in Weinheim für die European Masters of Dance qualifiziert.

Intension ist eine der Contest Gruppen vom Tanzsportzentrum Calw. Sie besteht momentan aus acht tanzbegeisterten und überaus talentierten Mädchen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren. Trotz des Weggangs von zwei Tänzerinnen und zwei Neuzugängen haben sie es sich nicht nehmen lassen eigenständig in nur 3 Monaten eine komplett neue Choreographie zu kreieren und einzustudieren. Sie haben hart gearbeitet, trainiert, setzten wertvolle Tipps ihrer Trainerin 1 zu 1 um und wuchsen innerhalb kürzester Zeit zu einer Einheit zusammen.

Vergangenen Samstag, 12.11.2022 ging es dann zu den „Masters“. 98 Tanzformationen mit nahezu 2000 Tänzern in 6 unterschiedlichen Altersklassen nahmen an der begehrten Veranstaltung teil. Die meisten der Formationen hatten zwischen 20 und 25 Tänzer- „Intension“ lediglich 8! Die 6-köpfige Jury hatte alle Tänzer im Blick. Die Halle war ausverkauft. Insgesamt 6000 Zuschauer waren live dabei. Die Mädels von „Intension“ haben alles gegeben. Sie legten einen beeindruckenden Auftritt hin. Präzision, Gefühl, Timing – alles hat gepasst. Um den Einzug in die Zwischenrunde zu schaffen, haben lediglich 0,8!! Punkte gefehlt. Sehr schade! Am Ende hat es für den 20. Platz gereicht – punktgleich mit der regionalen contesterprobten Formation des ADM aus Altburg. Respekt!

Erstes Tanzturnier

Das Nachwuchstanzpaar, Neuling des Tanzsportzentrums Calw, ging erstmals in Offenburg an den Start. Austragender Club war der TSC Schwarz-weiß Offenburg e.V. In der Klasse Kinder II D –Latein starteten Nelio Zerull und Fiona Joos. Voll motiviert gingen die Beiden an den Start. Getanzt werden in dieser Klasse die 3 Lateintänze Cha-Cha, Rumba und Jive. Fiona und Nelio waren noch etwas nervös, trotzdem überzeugten sie die Wertungsrichter und erreichten im Finale bei ihrem ersten Turnier den 5.Platz. Als Doppelstarter durften die Beiden in der Klasse Jun. I D-Latein auch an den Start. Voller Elan tanzten sie sich ebenfalls ins Finale. Eine Steigerung konnten sie schon einmal umsetzen, so lag eines der Paare, das beim Kinderturnier vor Fiona und Nelio gelegen hatten, nun hinter ihnen. Auch bei ihrem Favoritentanz, dem Cha Cha, nahmen sie den 2.Platzierten Punkte ab. In der höheren Altersklasse konnte das junge Tanzpaar den 7. Platz erreichen, was positive Aussichten auf zukünftige Turniere erahnen lässt.

Hast du auch Lust zum Tanzen? Wir suchen für unsere Anfänger und Fortgeschrittene Tänzerinnen im Alter zw.7– 26 Jahren Tanzpartner für Hobby oder Turniertanzen.

Melde dich bei uns! 
weitere Infos unter www.tsz-calw.de oder Infotelefon: 07052/1396